Übersicht

Ein starkes Herz und gesunde Gefäße.

Das Herz ist wie kein anderes Organ des menschlichen Körpers das Sinnbild für Vitalität. Mit seinen pumpenartigen Bewegungen bildet der Herzmuskel das Zentrum des Herz-Kreislaufsystems, das u.a. dafür sorgt, dass unser Körper über das Blut neben Sauerstoff auch mit wichtigen Nährstoffen versorgt wird. Da das Herz zu den wichtigsten Organen gehört, ist seine Gesundheit unerlässlich. Dies trifft auch auf die Blutgefäße zu. So ist allgemein bekannt, dass Ausdauersport Herz und Gefäße stimulieren und damit eine bessere Durchblutung fördern kann.

Auch sollte auf eine bewusste und gesunde Ernährung Wert gelegt werden, um Übergewicht - eines der Hauptrisiken für Herz-Kreislauferkrankungen - zu vermeiden. Eine überwiegend pflanzliche Ernährung mit einem mäßigen Anteil an tierischen Fetten versorgt den gesamten Organismus und damit auch Herz und Gefäße mit wichtigen Vitaminen und Mineralien, sekundären Pflanzenstoffen und weiteren Vital- und Nährstoffen. Einige dieser Vital- und Nährstoffe sind besonders in den Fokus gerückt, aufgrund ihrer positiven Eigenschaften im Hinblick auf die Herz- und Gefäßgesundheit.