Go Green

Innovative Produktentwicklung startet mit dem Gedanken an Nachhaltigkeit

Aluminium, ein edler Rohstoff...

Aluminium gilt als ein Rohstoff, der für Verpackungen besonders dann gerne eingesetzt wird, wenn es darum geht etwas Besonderes zu präsentieren. Die wenigsten Menschen wissen jedoch um die Eigenschaften, die Verwendung von Aluminium oder dessen Recycling.
So ermöglichen es z.B. die Eigenschaften von Aluminium, mit minimalem Materialeinsatz eine maximale Funktionalität zu erzielen. Als Kreislaufwerkstoff ermöglicht Aluminium ebenfalls einen nahezu geschlossenen Materialkreislauf.

Aluminium und der Energiebedarf...

Schaut man sich die letzten 50 Jahre und die Entwicklung des Energieaufwandes, die für die Produktion von Aluminium benötigt wird, näher an, so stellt man fest, dass Dank optimierter Prozesse der Energieaufwand für die Produktion einer Tonne  Aluminium um über 30% gesunken ist.

Recycling von Aluminium

Bild

Gerade in rohstoffarmen Ländern wie Deutschland und den meisten europäischen Ländern gewinnt das Rohstoffrecycling mehr und mehr an Bedeutung. Wird Aluminium recycelt, so wird dafür heute nur noch 5% der Energie benötigt,  die zur Herstellung von Primäraluminium benötigt wird. Gerade im Verpackungsbereich ist Deutschland Recyc- lingweltmeister. Denn in Deutschland werden alle Verpackungen, ob Aluminiumflasche oder –folie, dem Recycling zugeführt – aus den gebrauchten Produkten wird neues Aluminium, das zur Herstellung neuer, hochwertiger Produkte verarbeitet wird.  Kurz um - Recycling lohnt sich für die Umwelt.

In Deutschland wird mittlerweile mehr Aluminium aus dem Recyclingkreislauf gewonnen als über den primären Bereich. Hier sehen wir, dass sich die Vorteile und die Nachhaltigkeit des Werkstoffes durch einen nahezu unbegrenzten Lebenszyklus Jahr für Jahr für Mensch und Umwelt zunehmend auszahlen.

Grüner Punkt (Duales System)

Zum 1. Januar 2009 ist die 5. Novelle der Verpackungsverordnung in Kraft getreten, nach der Hersteller und Vertreiber von mit Ware gefüllten Verkaufsverpackungen, die typischerweise an den privaten Endverbraucher abgegeben werden, verpflichtet sind, diese an einem dualen System zu beteiligen.

Doch was ist das duale System?

Das duale System ist ein System zur Sammlung und anschließenden Verwertung von Verpackungsabfällen.

Anbieter und Wettbewerb

Zwischenzeitlich gibt es allein in Deutschland neun Unternehmen, die für das duale System zugelassen sind. Ein Unternehmen hat den "Grünen Punkt" als Logo, die Anderen haben ein eigenes oder auch kein Logo. Transparenz für den Verbraucher ist daher sehr schwer gegeben.

Berry.En und Grüner Punkt

Berry.En hat sich entschieden, von Anfang an klar Position zu beziehen, und dem Verwertungssystem des "Grünen Punkt" beizutreten. Dieses Zeichen hat in der Bevölkerung nicht nur den höchsten Bekanntheitsgrad, sondern genießt beim Verbraucher auch höchstes Vertrauen.